Veröffentlichungen

  • Geschichte des Mathematikunterrichts in der universitären Lehramtsbildung. Erscheint in Fischer. H., Sauer, T., Weiss, Y. (Hrsg.) Mathematik in Geschichte und Unterricht, 2020.
  • Back to the future – a journey from current education reforms to reformations in the past. Erscheint in Tagungsband ICHME 6, CIRM, 2020.
  • (mit R.Kaenders). Permanent kompetent durch Qualitätsmanagement. In Redecker, A., Stomporowski, S., Kaenders, R. Selbsttätigkeit im Dialog. Zum Verhältnis von Lehren und Lernen. Bildung–noch immer ein wertvoller Begriff, (Vol. 3). Vandenhoeck & Ruprecht, 11-30, 2019.
  • (mit R.Kaenders). History of mathematics and current developments in education. In Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (No. 16). Freudenthal Group; Freudenthal Institute, 2019.
  • Gedanken zur Digitalisierung des Mathematikunterrichts aus der Sicht des Werkzeugbegriffs. International Cultural-historical Human Science, 15(1), 53-74, 2019.
  • Arbeitskreis Mathematikgeschichte und Unterricht und Fachsektion „Geschichte der Mathematik“ der DMV, Mitteilungen der GDM, 108, S.71, 2019.
  • (mit M.Schneider). Der Arbeitskreis Mathematik und Unterricht. Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster, 2019.
  • (mit R.Kaenders). Serendipität, Muse und plausibles Denken. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster, 2019.
  • (mit R.Kaenders). Die Kompetenzfalle. Spektrum der Wissenschaften, Heft 8, 2018.
  • Textbook analysis in University Teacher Education. In G. Schubring, L. Fan &
    V. Geraldo (Ed.), Proceedings of the Second International Conference on Mathematics Textbook Research and Development. Rio de Janeiro: Instituto de Matemática, Universidade Federal do Rio de Janeiro, pp.226-230, 2018.
  • Ebene Kurven in der Geschichte und der Didaktik der Mathematik. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2018.
  • Kegelschnitte im Mathematikunterricht der letzten 150 Jahre. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2018.
  • Introducing History of mathematics education through its actors:Peter Treutlein"s Intuitive Geometry, In: Gabriele Kaiser (Ed.), Proceedings of the 13th International Congress on Mathematical Education ICME-13, Series: ICME-13 Monographs, Springer-Nature, Berlin-Heidelberg-New York
  • (mit R.Kaenders).  Algebra without context is empty, visualizations without concepts are blind.   In: Gabriele Kaiser (Ed.), Proceedings of the 13th International Congress on Mathematical Education ICME-13, Series: ICME-13 Monographs, Springer-Nature, Berlin-Heidelberg-New York
  • (mit R.Kaenders) Mathematische Schneeschmelze. Mitteilungen der Deutschen Mathematiker-Vereinigung, 25(2), pp. 82-89, 2017, doi:10.1515/dmvm-2017-0027
  • (mit R.Kaenders) Wie beim Nähen mit Bindfäden Kurven entstehen. in: Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2017.
  • (mit R.Kaenders). Historical Methods for Drawing Anaglyphs in Geometry Teaching.   NN; NN; CERME 10 - Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, Feb 2017, Dublin, Ireland, Proceedings of the Tenth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education.
  • Die Entwicklung von Gemeinschaften mit mathematikhistorischen Interessen und gemeinsamer Praxis, in Reinhold, S./Liebers, K. (Hg.): Mensch – Raum – Mathematik. Historische, reformpädagogische und empirische Zugänge zur Mathematik und ihrer Didaktik. Festschrift für Michael Toepell (Festschriften der Mathematikdidaktik, Bd. 4).WTM-Verlag, Münster 2017.
  • Historische, pädagogische und geometrische Kontextualisierungen zu Treutleins Schulmodellsammlung – Projektarbeit in der Lehrerbildung. Erscheint in: S. Schöneburg (Hg.), Festschrift für Karin Richter, 2016.
  • Auf der Suche nach Bildern im Buch der Geschichte der Mathematik, Beiträge zum Mathematik-unterricht, WTM-Verlag, Münster 2016.
  • (mit S. Mohr, M. Söll) Lateinische Quellen im Mathematikunterricht: Buerbaum zum Satz des Pythagoras sowie Wallis und Gregorius zum Logarithmus, Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster, 2016.
  • (mit R. Kaenders) Using Historical School Book Excerpts for the Education of Mature Mathematics Teachers, Konrad Krainer; Nada Vondrov ́a CERME 9 - Ninth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, Feb 2015, Prague, Czech Republic, pp.1873-1879, Proceedings of the Ninth Congress of the European Society for Research in Mathematics Education, 2015.
  • (mit E. Vargyas) Um welche Flächen geht es beim Sehnensatz - Entdeckendes Lernen in der Lehramtsausbildung, mathematica didactica 38, 2015.
  • (mit R.Kaenders) Skalen und Nomogramme, In Kaenders, R. (Hg.) Perspektivwechsel bei der Begriffsentwicklung in der Analysis. Der Mathematikunterricht, 61(4), 2015.
  • (mit L. Rogers, J.H. Barnett, D. Guillemette & F. Metin) The question of evaluation and assessment of experiences with introducing history of mathematics in the classroom. In: E. Barbin, U. T. Jankvist & T. Hoff Kjeldsen, History and Epistemology in Mathematics Education, Proceedings ESU 7, 59-76, 2015.
  • Historical mathematical models in teacher education - workshop on the development of questions and critical questioning. In: E. Barbin, U. T. Jankvist & T. Hoff Kjeldsen, History and Epistemology in Mathematics Education, Proceedings ESU 7, 129-140,2015.
  • (mit R. Kaenders) Über den größten gemeinsamen Nenner zur Mathematik finden, Tagungsband Allgemeine Mathematik: Mathematik und Gesellschaft Philosophische, historische und didaktische Perspektiven, 2015.
  • (mit S. Berendonk, M. Sauerwein) Stempeln mit platonischen Körpern Vom Raum in die Ebene und zurück Tagungsband AK Geometrie Franzbecker, Hildesheim, 2015.
  • (mit R. Kaenders) Using Historical School Book Excerpts for the Education of Mature Mathematics Teachers. CERME 9, Prague, 2015.
  • (mit L. Kvasz und R.Kaenders) Mehr Ausgewogenheit mathematischer Bewusstheit in Schule und Universit ̈at. In: Roth, Jürgen; Bauer, Thomas; Koch, Herbert & Prediger, Susanne (Hrsg.) Uberg änge  ̈ konstruktiv gestalten: Ansätze für eine zielgruppenspezifische Hochschuldidaktik. S. 149–160, Springer Spektrum: Wiesbaden. 2014.
  • Historical mathematical models in teacher education-workshop on the development of questions and critically questioning, proceedings of the 7th European Summer University on the History and Epistemology in Mathematics Education, 2014.
  • Verfremdung durch historische Perspektiven - Beispiele für das Lehramtsstudium. Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2014.
  • (mit E. Vargyas) Um welche Flächen geht es beim Sehnensatz? Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2013.
  • (mit R. Kaenders). History of Mathematics as an Inspiration for Educational Design. CERME 8, Antalya, 2013.
  • Begriffsbildung und Stationenlernen oder die Zone der nächsten Stationen, Tagungsband GDM Arbeitskreis Geometrie, Franzbecker, Hildesheim, 2013.
  • (mit R. Kaenders, L. Kvasz, L) Geschichte der Mathematik als Inspiration zur Unterrichtsgestaltung, in Allgemeine Mathematik: Mathematik im Prozess. Philosophische, historische und didaktische Perspektiven, Hrsg. Helmerich, M., Lengnink, K., Nickel, G., Rathgeb, M., Springer-Vieweg. Siegen, 2012.
  • Instruktion, Konstruktion und die Zone der nächsten Entwicklung, Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2012.
  • Umfängliches und Diametrales. In: R. Kaenders & R. Schmidt (Hrsg.) Mit GeoGebra mehr Mathematik verstehen, Vieweg-Teubner, Wiesbaden, 2011.
  • Kapitel Rationale Zahlen, in Diagnostizieren und Fördern 9/10 (Fördermaterialien für die Hauptschule, Hrsg.S.Kliemann) 2011.
  • Begriffsbildung mit tätigkeitstheoretischen Methoden, Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2011.
  • (mit L. Kvasz und R. Kaenders) Recovering Mathematical Awareness by Linguistic Analysis of Variable Substitution, CERME7 (2011).
  • (mit R. Kaenders) Geometrisches Propädeutikum zur Begriffsbildung der Analysis, Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2010.
  • Elementary Mathematics from an Advanced Standpoint and Elementary Views on Advanced Mathematics. Tagungsband und online der 10th International Conference “Models in Developing Mathematics Education”, Dresden 2009.
  • Ich sehe was, was Du nicht siehst - für Farbenblinde, Praxis der Mathematik 2009.
  • Lernen zu sagen, was man meint , Beiträge zum Mathematikunterricht, WTM-Verlag, Münster 2009.
  • (mit Preda Mihailescu) Muster in der biometrischen Identifikation , Praxis der Mathematik 23, 2008
  • On Banach algebras generated by two idempotents in Algebraic Methods in Operator Theory edited by Raul E.Curto, Palle E.T.Joergensen, Birkhäuser, 1994.
  • (with L.I.Vainerman) Hypergroup structures on the two sided cosets of SUq (2) from its diagonal subgroup, in Applications of the Methods of Functional Analysis in Mathematical Physics: Collected Scientific Works of the Institute for Mathematics of the Ukraine, Kiev, 1992,
    52-58.
  • On the structure of irreducible representations of C ∗-PI-algebras, Theses of the Seminars of the Kishinjev Polytechnical Institutes, 1989, 127.
  • On algebras generated by two idempotents, in Seminar in Analysis,
    Operator Equations, and Numerical Analysis, 1987/88, Berlin, 1988,
    139-145.
  • (with N.J.Krupnik) Continuity of pre-symbols, in Seminar in Analysis, Operator Equations, and Numerical Analysis, 1986/87, Berlin, 1987, 191-203.
  • (with N.J.Krupnik) On the construction of matrix valued symbols, Theses of the All Unions School ’Operator Theory in Function Spaces’, II (1986), 20.
  • Over the continuation of sufficient collections of holomorphic representations of Banach algebras, Proceedings of the Fiftieth Central Student Conference Rostock, (1986), 113.
  • Dissertation Untersuchung von PI-Banachalgebren mit Hilfe hinrei-
    chender Auswahlen irreduzibler Darstellungen, (russisch).